leichtathletik


Die Leichtathletik ist eine hochgradig komplexe Vielfalt von Bewegungsformen, die sich in den verschiedenen Disziplinen wiederspiegelt. Um diese zu erlernen, sollte man frühzeitig die Grundlagen der koordinativen Fähigkeiten erlernen. Diese werden in den frühen Jahren des Heranwachsens eingeübt, die Kinder auf die Variationen der verschiedenen Disziplinen vorbereiten.

In der Leichtathletik AG werden diese Anforderungen durch spielerische, variantenreiche Übungsformen vorbereitet, die mit der Vielfalt des Laufens, Springens, Werfens und Stoßens kombiniert und erlernt werden.
Ziel der Arbeitsgemeinschaft Leichtathletik, ist eine spielerische Erarbeitung der Grundfertigkeiten und eine Vorbereitung auf die Bundesjugendspiele im fünften und sechsten Jahrgang.

Trainingszeit: Dienstag 13.45 - 15.15

Trainer: Thomas FInger (Jugendkoordinator Schalke 04)

Sporthalle 1


schalkes schnelleste schule

Am Mittwoch, den 17 Juni 2015 feierte die Veranstaltung „Schalkes schnellste Schule“ ihre Premiere im Stadion Lohmühle in Gelsenkirchen. In spannenden Rennen über eine Strecke von 50 Metern duellierten sich Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 5 bis 7 sowohl in Einzelstarts, als auch im Staffelwettbewerb.

Die Schüler der Gesamtschule Berger Feld schnitten sehr gut ab und holten sich den Steffel-Sieg für den 5. und den 6. Jahrgang.

Auch die schnellste Fünftklässlerin sowie der schnellste Fünftklässler kommenvon unserer Schule, ebenso wie der schellste Siebtklässler.

Hier sind die Ergebnisse im Detail.