Austausch mit dem dänischen Sportinternat Sportsefterskolen Sjælsølund
 


Seit 2014 findet vor den Herbstferien der Austausch mit unserer dänischen Kooperationsschule Sportsefterskolen Sjælsølund in Hørsholm statt. Die Kooperation zielt auf Förderung in den Sportarten Fußball, Golfen und Tanzen ab. Vor Ort unterstützen uns hochqualifizierte Trainer und Trainerinnen in den jeweiligen Sportarten. Die Fußballer tragen zudem Freundschaftsspiele gegen die Teams des dänischen Sportinternats aus.



Die Sportsefterskolen Sjælsølund ist ein Sportinternat, das jährlich bis zu 134 Schüler und Schülerinnen des 9. und 10. Jahrgangs beschult. Das Internat im Grünen bietet hervorragende Unterbringungsmöglichkeiten, eine tolle Verpflegung und vor allem gute Sportanlagen. Das Konzept des Internats beruht auf den Werten der Toleranz, Gleichheit und Hilfsbereitschaft und bietet so eine besondere Atmosphäre des Lernens und Zusammenlebens. 

Die Schule liegt rund 30 km von Kopenhagen entfernt. Ein Besuch der dänischen Hauptstadt, die zugleich das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes darstellt, ist daher obligatorisch. Darüber hinaus ist das schwedische Helsingborg, eine der ältesten Städte im heutigen Schweden, mit der Fähre in kurzer Zeit zu erreichen und somit ein willkommenes Ausflugsziel.


Galerie öffnen


Der Gegenbesuch der dänischen Sportschule findet ebenfalls regelmäßig vor den Herbstferien statt. Bei dieser Gelegenheit trainieren die dänischen Fußballschüler und -schülerinnen mit Jugendtrainern von Schalke 04 und der SGS Essen, besichtigen die Arena und lernen auf vielfältige Weise das Ruhrgebiet kennen.



Dänemark-Austausch April 2016