fremdsprachenzertifikat Italienisch


TELC (The European Language Certificates) ist die Bezeichnung für das Fremdsprachenzertifikat, das an der Gesamtschule Berger Feld seit dem Schuljahr 2014/15 angeboten wird. Italienischlehrer Paulo Formaggio mit Unterstützung der jeweiligen Italienischfremdsprachenassistentin, bereitet
auf die Zertifikatsprüfung vor. Im Juni 2015 nahmen erstmals 2 Schülerinnen der Q2 erfolgreich an den Prüfungen teil. Patricia Klimiuk und Nighita Ganeshanathan bestanden beide die Prüfungen, die aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil bestanden.Für die Prüfung machten sich beide Schülerinnen auf dem Weg zur VHS nach Duisburg, wo sie auf Herz und Nieren geprüft wurden.P. Formaggio ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden, nicht nur, weil die Schülerinnen eine weitere Qualifikation erlangt haben, mit der sie im Bewerbungsgespräch glänzen können. Die TELC-Prüfung legt den Schwerpunkt klar auf Kommunikation.Es wird überprüft, ob die Schüler sich auf Italienisch verständigen können.Reines Grammatikwissen hilft hier nicht weiter.“

Auch im laufenden Schujahr 2015/16 bereiten sich mehrere Schülerinnen auf die Zertifikatsprüfung vor.

Weitere Informationen über TELC-Sprachprüfungen erfahren Sie hier.